United Airlines sorgt mit Zoono für Oberflächen vor


Die amerikanische Fluggesellschaft wird Zoono für Oberflächen in die Sicherheits- und Reinigungsverfahren aufnehmen. Der Langzeitschutz bietet durchgehende Sicherheit für Passagiere und Crewmitglieder.

United bringt die Beschichtung derzeit jede Woche in mehr als 30 Flugzeugen auf Sitzen, Ablagetischen, Armlehnen, Gepäckfächern, Toiletten und Crew-Stationen an und erwartet, diese neueste Maßnahme noch vor Ende des Jahres auf die gesamte Hauptlinie- und Express-Flotte auszuweiten.

"Dieses langlebige, antimikrobielle Spray bietet eine zusätzliche Schutzstufe in unseren Flugzeugen, um unsere Mitarbeiter und Kunden besser zu schützen", sagte Toby Enqvist, Chief Customer Officer von United. "Als Teil unseres mehrschichtigen Sicherheitsansatzes sind antimikrobielle Mittel eine effektive Ergänzung zu unserem HEPA-Luftfiltersystem in Krankenhausqualität, der obligatorischen Maskenregelung für Kunden und dem täglichen elektrostatischen Sprühen. Wir haben unsere Richtlinien und Verfahren überarbeitet und setzen weiterhin neue, innovative Lösungen ein, die für mehr Sicherheit an Bord sorgen."

Nach 16.9.2020

Quelle
https://hub.united.com/2020-09-16-united-adds-antimicrobial-spray-to-already-extensive-cabin-cleaning-measures-2647678535.html